Samstag, 21. Dezember 2013

Oh Tannenbaum, ohhhh Tannenbaum

Wie schön bist du als Katzenversteck.

Gestern Abend haben das Bartgesicht und ich den Baum reingeholt und an seinen Bestimmungsort gestellt. Aber wir hatten zu wenig Lichter. Letztes Jahr haben wir ja nur so einen Minidingens gehabt und der war noch nicht mal echt... Aber dieses Jahr wollte ich gerne einen Echten. Und einen schönen. Trotz der Miezen! *stur bin*

Und schau, Elke, dein Anhänger war das Erste, was mit dem Baum kuscheln durfte!


Minimiez und Miezekuh fanden ihn von Anfang an ganz toll! Vor allem als Versteck...


Und weil ich Fauli heute morgen nicht sofort aufstehen und füttern wollte, da haben sie doch glatt ein wenig herum getobt. Und irgendwiiiiiieee... - ja okay, der Schwerpunkt des Baums war noch nie sehr "mittig", so dass ein Kippen ohne Weiteres möglich war - fiel der Baum ganz plötzlich um...


Katz sei Dank in die richtige Richtung! Das hätte mächtig Rabatz gegeben, wenn der auf den Fernseher gefallen wäre...

Jedenfalls sind das Bartgesicht und ich eben losgezogen und haben eine neue Lichterkette gekauft und "Sicherungsseile", damit das nicht nochmal passieren kann!

Das Ergebnis:


Hoffentlich hält das...

Und dann habe ich es auch gleich gewagt, den Baum zu schmücken... Schließlich ist der Baum der amerikanischen Nachbarn bereits seit mindestens (!) zwei Wochen behängt!


Ist er nicht hübsch geworden? :D

Ich werde berichten, wenn die erste Kugel zerlegt ist!

Kommentare:

  1. ....wie schön euer Baum ist und sicher ist der mit dem vielen Blingbling noch interessanter geworden für die beiden :-) , Na dann Fröhliche Weihnachten...
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch ist euer Baum! Gut, dass die Kugeln noch nicht dranhingen, als er von Miezekuh und Minimiez 'gefällt' wurde... ;-)
    Wir stellen keinen Baum auf, aber meine Schwester hat ihren zu Zeiten ihres Katers sicherheitshalber von der Decke 'baumeln' lassen... Da machte es dann auch nichts, wenn er sich darin hochgehangelt hat.

    Liebe Grüße von Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Ute,

    ich freue mich, dass mein Anhänger einen Ehrenplatz an dem schönen Weihnachtsbaum gefunden hat. Geschmückt sieht er ja noch besser aus!
    Ja, ja, Haley und Linchen mussten also erstmal den Baum erkunden.
    Tolle Idee von euch, den Baum mit "Sicherungsseilen" zu stabilisieren.
    Ich hoffe, dass er somit fest im Raum stehen wird.
    Die Kugeln werden den beiden Miezen bestimmt noch sehr "am Herzen" liegen.
    Bin schon gespannt auf weitere Berichte von dir.

    Liebe Grüße von

    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ihr habt aber einen schönen großen Piekerboooom :-) Unserer ist nicht so groß :-) Aber 1A Aktion mit dem umgeworfenen Piekerboooom - wer wollte von euch denn den Spitzenengel spielen? ;-) Die Dosies haben sich ja ordentlich ins Zeug gelegt zu verhindern, dass der Baum wieder fällt :-) Wir freuen uns schon auf die erste kaputte Kugel :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen