Montag, 31. März 2014

Schnippeschnappe Hühnerkacke

Heute war das Linchen beim Tierarzt.
Da wir ja nicht für immer in dieser Wohnung im dritten OG wohnen bleiben wollen und unsere Tigerlillis in der Zukunft hoffentlich zu Freigängern werden - auch wenn ich dann ständig Angst haben werde, dass sie vielleicht nicht mehr wieder nach Hause kommen - scheint es für uns sinnvoll, die beiden so früh wie möglich kastrieren zu lassen.

Im Übrigen hab ich heute einen alten Bekannten getroffen und der hat mir erzählt, dass bei ihm bald ein Katerchen einzieht. Den hat er für 700 Euro ausgelöst... Mir wären bald die Augen aus dem Kopf gestürzt! Ich kann das nicht verstehen... Anderswo werden Katzenbabys gegen Wände geworfen oder in Regentonnen ertränkt, weil sie niemand haben will und an wieder anderen Orten gelten Katzen so viel wie Ratten, weil sie auf Grund ihrer Anzahl und Herrenlosigkeit lästig sind.

Die Kuh jedenfalls hat diese Prozedur ja schon vor einer Weile hinter sich gebracht. Und heute war das Baby dran. Nicht schön zu sehen, wie sie nur langsam begreift, dass ihr kleiner Körper nicht so möchte wie sie.



Vor lauter Anstrengung hat sie dann auch noch spucken müssen... :( Seit einigen Stunden schläft sie und mit jedem Mal aufwachen geht es ihr ein wenig besser. Sie hat es sogar schon in die Hängematte geschafft.

Ich habe das Gefühl, dass die Kuh die Zeit ganz schön genießt, in der das Linchen außer Gefecht gesetzt ist. Gleich frühs hat sie gequängelt. "Miauuuumaaaa, miauuuu is so langmiauuuuumig!" Da hab ich den neonfarbenen Häkelball ausgepackt. Und siehe da, so lange hat sie sich schon lange nicht mehr mit einem Teil beschäftigt. Wir können jetzt sogar aportieren. Sie bringt den Ball mit auf die Couch, legt ihn vor sich ab, gibt ihm einen Schubs mit dem Pfötchen und wartet darauf, dass was passiert. Manchmal bringt sie ihn gleich nach dem Werfen wieder und manchmal schussert sie ihn ganz eigenständig noch ein wenig durch die Gegend. Und wenn ich ein leises "Prrrt" mit anschließendem "Miaaaaauuumaaaaa", gepaart mit Zurücktrappeln und Kopf-an-den-Möbeln-schubbern vernehme, dann weiß ich genau, dass die böse Kommode den neonfarbenen Häkelball wieder einmal verschlungen hat und nicht wieder heraus rücken will.

Freitag, 28. März 2014

Ja, is denn heid scho wieder Weihnachten??

Am Mittwoch kam die Mama mit einem drum Paket die Treppe rauf gekeucht! Da, so groß war das:


Und drin waren lauter Einzelteile:




Die Mama hat angefangen, die Einzelteile zusammen zu schrauben. Selbstverständlich unter meinen strengen Aufsicht!





Sehr interessant! Was das wohl werden mag, wenn es fertig ist? Das Linchen musste auch mal genauer hinsehen.


Und dann hat die Mama das Ding umgedreht.


Das Linchen setzt zum Sprung an:





Endlich kann ich hoch hinaus! Aber wenn es noch weiter rauf gehen würde, würde ich nicht nein sagen!


Wir finden das neue Teil voll cool! Danke, Mama!


Dienstag, 25. März 2014

Ausgesperrt

Grade eben hat Mama die Tür zum Balkon nochmal aufgemacht. Das Linchen und ich haben das sofort gehört und sind gleich noch ne Runde toben gegangen. Dabei ist uns der Blumentopf von der Brüstung gerutscht... Erst sind wir beide voll erschrocken, aber letztlich war die Erde ein ganz tolles Spielzeug! Hab mir was geschnappt und habs ins Wohnzimmer geschleppt. Und mit einem gekonnten Hinternschwung hab ich die Tür zugedrückt, bevor das Linchen hinterher konnte :D So konnte ich ganz in Ruhe mit der Erde spielen :)







Montag, 24. März 2014

Kuh schaut zu

Wie ich den Versuch eines gehäkelten Sommerpullis zusammennähe...


Sonntag, 23. März 2014

Geburtstage

Neuerdings gibt es hier ja einen Geburtstagskalender um weitere Nettigkeiten und liebe Worte auszutauschen :) In der linken Spalte unten siehst du einen Jahresüberblick. Die Geburtstage sind in der aktuellen Blogfarbe eingetragen. Und hier drunter findest du alle Geburtstage nach den Monaten sortiert aufgelistet.

Januar

3. - Yuma
...

Februar

3. - Pitti
...

März

...

April

16. - Haley
30. - Teufi
...

Mai

9. - Fine 
13. - Yazoo
23. - Mikesch
31. - Engel
...

Juni

5. - Mimi 
5. - Mümi
...

Juli

27. - Paulinchen
...

August

...

September

...

Oktober

...

November

...

Dezember

15. - Yankee
24. - Yakima
...

Samstag, 22. März 2014

Die Samstag-Abend-Kuschel-Runde

Hierfür braucht katz keine Worte zu verlieren, oder?







Freitag, 21. März 2014

Unser Lieblingszitat der Fellindianer

Hoch die Hände, Wochenende! 


Ja, so ist das. Der neue Job von Mama nimmt sie ja grade mal 20h/Woche in Anspruch. Diese Woche hat sie ihr Soll schon erfüllt und hat sogar vorgearbeitet. Und deshalb haben wir sie heute gaaaaanz für uns alleine!

Nach der ausgiebigen Kuschelei im Bett, gleich nach dem Aufwachen gabs dann irgendwann eeeendlich Frühstück! Und wie sie das ihre vor dem Fernseher eingenommen hat, haben wir den Balkon unsicher gemacht. Manchmal schaffen wir voll coole Stunts, so mit drehen in der Luft und so! Und jetzt macht sich die Mama schön und hat für uns beide wieder unsere Schlummerdecke zurecht gelegt :)


In diesem Sinne wünschen wir allen Arbeitsbienen, dass der Freitag schnell vergeht! Und allen Miezen, dass die Dosies schnell zum Kuscheln wieder zuhause sind!

Donnerstag, 20. März 2014

Viel zu tun und verrückte Ideen

Hallo meine unsere liebe Leserschar,

am Montag hat die Mama ja mit der neuen Arbeit angefangen. Die muss sich jetzt erst einmal wieder dran gewöhnen, morgens früh (um halb sechs!) aufzustehen und nicht bis um neun oder zehn in den Federn zu liegen, so wie sie es in den Ferien gemacht hat. Für uns heißt das, dass wir nicht ewig auf unser Frühstück warten müssen :D Allerdings müssen wir bis zur zweiten Tageseinheit ein wenig länger warten :( Aber das wird sich schon einspielen, hoffentlich ganz bald!

Mama hatte eine verrückte Idee! Jede Menge Leser haben wir hier mittlerweile. Und weil das Linchen ja bald Geburtstag hat, hat Mama überlegt, wann denn alle Leser-Katzen wohl Geburtstag haben. Und deswegen könnt ihr ab sofort in der Web-Ansicht von unserem Blog einen Monatskalender (links oben) sehen. Wenn ein Tag rot markiert ist, dann heißt das, dass an diesem Tag eine Mienzi oder ein Mienzerich Geburtstag hat. Mit einem Klick in den Text darunter (oder HIER) öffnet sich eine Liste, in der alle Geburtstage zusammen getragen sind.
Und jetzt kommt ihr!! Wann habt ihr Geburtstag?? :D Wenn ihr hier drunter kommentiert, dann sag ich der Mama, dass sie euch eintragen soll!

Ich freue mich auf eure Kommis und wünsche eine gute Nacht *gäääääähn*

Sonntag, 16. März 2014

Hunde haben Herrchen

Und Katzen eben Personal. Also, Bartgesicht, lass dich nicht belabern und setze dein Linchen-Spa-Programm fort, aber pronto!

Jaaa, immer schon mit dem Strich bürsten! 


Daaas tut gut!




Aber wenn es ordentlich gemacht werden soll, dann muss ich wohl doch selber ran...


Freitag, 14. März 2014

Volles Risiko, die Zweite

Diese Balkonbrüstung scheint ein allgemein beliebtes Plätzchen für Sonnenschlaf zu sein. Auch die Ziege lehnt sich ganz schön weit aus dem Fenster vom Balkon...




Donnerstag, 13. März 2014

La vie est belle!!

Die Bachelorarbeit hab ich ja vor zehn Tagen schon abgegeben, aber heute hab ich die Präsentation vor meinem betreuenden Professor gehalten und direkt im Anschluss die Note erfahren! Deshalb:


P.S.: Gute Besserung, Reserl!! Hoffentlich findest du noch einen Augenzeugen!! In R da brennen die aber oft auch rum wie a paar so Vollaffen!

Dienstag, 11. März 2014

Volles Risiko

Gut, dass Mama so einen stabilen Aufbau für das Katzennetz gebaut hat, da kann ich mich voll gemütlich rein flezen. Ob ich Höhenangst habe?! Nä!




Montag, 10. März 2014

Sonntag, 9. März 2014

Soooooo fein ist's draußen!

Wir mögen gar nicht mehr rein gehen!





Arbeits- ähhh Schlafplatz

Oder: Platz ist auf dem kleinsten Laptoprucksack! Ja, aber die Mama ist doch selber Schuld, wenn sie den da so auf den Tisch legt. Auf dem Rückenpolster liegt Miez halt einfach gut!