Donnerstag, 2. Januar 2014

Menschen können sich ändern, Miezen auch!

Neuerdings setze ich mich freiwillig mit auf die Couch und lass mich länger als nur eine Minute streicheln. Selbst vor Tante Anna mache ich nicht mehr Halt.




Nagut, sie hat aber auch gar nicht versucht, mich zu streicheln...

Kommentare:

  1. Wow, du bist ja volle Kanne mutig, Haley :-D Respekt :-) Wir müssen auch erst mal alle Felllosen begutachten, die kommen, ob die Plüschpökern gegebenüber gut gesonnen sind :-) Tante Anne scheint ja nen guten Eindruck zu machen :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, kleine Haley,

    na, da staune ich wirklich!!! Das wird ja immer besser mit dir. Du lernst die Streicheleinheiten also jetzt auch zu schätzen.
    Natürlich muss man sich die Leute genau ansehen, die zu den Dosies kommen. Ich nehme an, dass diese dir alle wohlgesonnen sind!!!
    Tante Anna hat also gar nicht erst versucht, dich zu streicheln. Vielleicht hatte sie vor deinen Krallen Angst???

    Liebe Grüße von

    Elke

    AntwortenLöschen