Donnerstag, 17. April 2014

Bob, der Streuner

Schaut mal, was Mama gefunden hat:
-> klick hier <-
Das Buch liegt auch in ihrem Nachtschrank :)

Kommentare:

  1. Bob ist klasse - der hat den Felllosen echt gerettet :-D Ein sehr aufregendes Leben für beide, aber ich bevorzuge doch lieber das Nussbaumhaus ;-)
    Schnurrer Engel

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe das Video schon gesehen. Und das Buch habe ich
    auch gekauft. Das gefällt mir sehr gut!
    Den Bob finde ich ganz toll. Gut, dass sein Zweibeiner ihn aufgenommen und gerettet hat, als es ihm so schlecht ging. Dafür hat er James von den Drogen weg bekommen! Daran sieht man, wie wichtig die Tiere für uns Menschen sind. Leider gibt es viele Dummköpfe, die das nicht begreifen können!!!
    Wie Bob mit James ganz brav auf der Straße sitzt und sich von den Leuten bewundern lässt, einfach unglaublich.
    Mit seinen flotten Schals sieht er echt cool aus, er ist ja auch weltbekannt!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen