Freitag, 12. Juni 2015

Ausgangssperre verhängt

Dank der Bärbel hab ich die Ausgangssperre unserer supercoolen Katzenklappe aktiviert. Das Linchen, von der man dachte, sie täte nur für Futter alles (scheinbar auch für sie Freiheit), schafft es doch wirklich, die Klappe trotzdem zu öffnen, dann halt nach innen, wenn sie nicht nach außen auf geht :) Aber das Linchen kommt wenigstens öfter nach Hause, also ist das nicht so schlimm. Für die Kuh wirkt sie scheinbar doch! Denn:



Kommentare:

  1. Hallo, das ist doch beidemale das Linchen, oder?
    Dann verstehen ich leider Dein "denn" nicht, liebe Ute. Hilfst Du mir?
    Grüßle
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Ute,

    also, ich sehe auch nur das Linchen. Und wo ist jetzt die süße
    Haley? Das würde mich auch interessieren!!!

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hm? Im Kratzbaum liegt die Miezekuh. Dass kann nicht zweimal die gleiche Katz sein, schließlich 3ntstanden beide Bilder direkt hintereinander, morgens früh nach dem Aufwachen :)

    AntwortenLöschen
  4. Ist die Miezekuh denn beleidigt, dass sie nicht raus kann? :-D Linchen ist ja ziemlich einfallsreich :-)
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen