Sonntag, 28. Juli 2013

Dosine war auf Urlaub

Ich hab Dosine erlaubt, sich nach dem ganzen Prüfungszirkus mal ein freies Wochenende zu gönnen. Sie ist nach Franken gefahren zu ihrer besten Freundin. Die Bilder hat sie mir schon gezeigt und die schönsten hab ich euch mal hier rein gepackt!!

Dosine's beste Freundin heisst, hmmm... Nennen wir sie mal Mine. Und die Mine hat drei Miezis und zwei Hunde.

Gleich zu Anfang ging es rund!

"Eeeeehhhh? Was'n da draußen los??"


"Waaaaaat? Was will'n die Feuerwehr in unserer Straße?"
Amy und die felllosen Weiber mussten gleich am Fenster sitzen und schauen, was passiert ist. Sowas Neugieriges, sag ich euch!! Schrecklich!!


Dosine sagt, sie hat dann aber nie erfahren, was da letztendlich passiert ist... Ist ja auch nicht so wichtig!!

Die Mädls waren dann wohl den ganzen Tag in der Stadt unterwegs. Shoppen und so. Und?? Hat Dosine mir was mitgebracht?? Nein! Natürlich nicht! Pff!

Den Nachmittag haben sie im Pool verbracht.


Für die war es bestimmt toll! Ich steh ja nicht so auf Wasser! Iiiiih!

Abends waren sie essen, hat Dosine gesagt. Beim Griechen. Mit ganz viel Schnappes, oder wie das heißt.

Am nächsten Morgen sind dann alle rumgelegen. Man könnte meinen, Furgie hat auch Schnappes getrunken, wie sie da so müde neben Mine auf der Couch liegt.


Und als sich Dosine dazu gelegt hat, ist Furgie zum Kuscheln gekommen. Aber nur, weil Dosine ein graues Shirt an hatte. Furgie steht nämlich auf grau!! Ist sie ein Chamäleon?

 

Aber die konnte da nicht lange ruhig liegen.
"Hallo? Kann ich jetzt vielleicht mein Frühstück haben?"


"Na also! Satt gegessen! Jetzt können wir auch Fotoshooting machen!"


Da hat kurz mal die Cindy vorbei geschaut, Furgie's Schwester.


Lustig ist, dass sie sich immer die weißen Möbel aussucht, um ihren Kopf dran zu reiben. Mine musste schon mal die Wand nachstreichen, obwohl sie erst eingezogen sind...


Unter'm Sessel muss es wohl kühler sein... Das ist schon nicht leicht für uns Tiere, die Hitze zu ertragen!

"Oder ist es unter'm Tisch besser, Amy?" - "Nö, Buddy, nicht besonders!" - "Okeeeee, dann geh ich halt doch wieder ins Bad."



"Neeeeein! Viel besser! Ich geh ins Wasser! Dann macht's mir auch wieder Spaß, kurze Strecken zu sprinten."


Jajaaaa... Das war also Dosine's Wochenende!!

Achsoooo, und der Kater, Jersey, der hatte wohl auch Urlaub genommen... Der hat sich nämlich das ganze Wochenende nicht bei Dosine blicken lassen. Nur einmal hat sie seinen Hintern kurz die Treppe rauf fetzen sehen, Essen fassen...

Kommentare:

  1. Hallo, Haley,

    da hat deine Dosine ja ein schönes Wochenende verlebt. Das hatte sie sich nach dem Prüfungsstress bestimmt verdient.
    Na, ja, mit drei Katzen und zwei Hunden war es dort bestimmt nicht langweilig! Und shoppen und essengehen gehören natürlich zum Besuchsprogramm dazu.
    Nicht in Ordnung finde ich, dass sie dir nichts Schönes mitgebracht hat. Beim nächsten Mal muss sie aber unbedingt daran denken!

    Liebe Grüße von

    Elke



    AntwortenLöschen
  2. Ja!! Find ich auch! =( Danke, Elke!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Haley,
    schau dir mal an, was die Dosies immer für einen Spaß ohne uns haben :-( Das ist doch voll gemein - warum nehmen die uns eigentlich nicht mit? Wir wollen doch auch was erleben ;-)
    Aber sieht verdammt nach tollem Urlaub für Dosinchen aus :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen