Sonntag, 27. September 2015

Betuddelung

Mama und Papa haben uns ja fremden Händen überlassen. Also nicht direkt... Wir kannten die anderen Fütterhände ja schon. Die Tagschicht hat Mama's Mama übernommen. Die hat uns vielleicht verwöhnt! Sie hat sogar das Futter ins Freie getragen, wenn es nötig war. Und Beschmust hat sie mich auch. Das Linchen hat da nur blöd rum gestanden. Ich mag sie ja grade nicht so gerne leiden...




Sie hat dann lieber drinnen gefressen. Mittags haben wir uns beide brav blicken lassen. Meistens sind wir schon auf Zuruf gekommen. Wenn das nicht geklappt hat, dann sind wir beim Klappern der Schüsseln aber geflogen gekommen. Nur einmal, da war der Hunger soooo groß, da hab ich zuhause gewartet, bis das Essen auf Rädern eeeeendlich an kam.


Gute Freunde von Mama haben dann die Abendschicht übernommen. Da waren wir wohl meistens auf der Jagd, denn abends hab ich nur ab und an vorbei gesehen. Das Linchen war meist zu beschäftigt, um nach Haus zu kommen...


Mama hat ja im Frühjahr eine Klappe montiert und die war auf Dauerdurchgang geschaltet, sodass wir rein und raus konnten, wie wir wollten.
Das Linchen hat sich auch großzügig bei den Fremdfütterern bedankt! Einmal hat sie eine Maus mit heim geschleppt und einmal einen Vogel im Keller zerteilt. Die Mittagschicht war davon unterrichtet, dass Derartiges passieren könnte und bestens darauf vorbereitet. Als die Dosies mitten in der Nacht nach Hause kamen, war die Wohnung tippitoppi. Nur sooooo kalt, dass der Papa in der Nacht sogar die Heizung im Schlafzimmer angemacht hat...

Apropos bitterkalt. Kuschelt ihr schon im Bettchen? Vorn Kamin? Auf Kissen und Sofas? Nein?! Zeit wird's!! Husch husch ins Körbchen. Das Wochenende ist leider schon vorbei :( Der harte Büroalltag wartet wieder...
Schlaft gut und habt einen guten Start in die neue Woche!!


Kommentare:

  1. Wow na da ward ihr ja bestens versorgt :-D Sogar das Futter wurde hinterher getragen :-) Na das nennen wir mal eine brav erzogene Omi :-D Und die Tatortreiniger waren ja auch spitze :-) Euch fehlte es ja an nichts :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ihr beiden süßen Katzenmädchen,

    da hattet ihr ja ein Rundumbetreuungspaket gebucht, nicht wahr?
    Ja, ja, die Omas sind doch die Besten!!! Und Linchens Schandtaten
    wurden auch gleich beseitigt, einwandfrei muss ich sagen!
    Nun habt ihr eure Katzeneltern wieder zu Hause und darüber seid
    ihr bestimmt mächtig froh.
    Den Zweibeinern wünsche ich einen guten Start in die Arbeitswoche.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen