Freitag, 29. April 2016

Hund oder Katz?!

Unsere Miezekuh ist ja schon immer ein wenig... anders! Aber seit Kurzem haben wir den Beweis: sie ist ein verkappter Stöckchenholer!




Der Papa freut sich! Wollte er doch schon immer einen Hund...

Kommentare:

  1. Hallo, Ihr Lieben,
    ich habe schon heute früh vor 7 Uhr versucht, zu kommentieren, aber mit tablet im Bett ist mir das nicht gelungen.
    Nun hier ein neuer Versuch mit einem richtigen ordentlichen PC.
    Stöckchen zu apportieren ist ja wohl wirklich selten bei einer Katze zu beobachten, aber der Wunsch der Männer nach einem Hund ist weiter verbreitet; der Herr des Hauses hier will auch gerne einen Hund.
    Und wer geht bei Wind und Wetter und muß sich nach .... bücken? - nee, nicht mit mir. Als Kind wollte ich (ich glaube, das wollen alle) auch einen Hund und ich liebe auch jetzt noch jeden Hund und nehme bei Spaziergängen mit Freude mit jedem Hund Kontakt auf, aber seit meinem ersten Katerchen vor gaaaanz vielen Jahren LIEBE ich Katzen über alles.
    Wie ich sehen kann, geht es Euch gut bei sommerlichen Temperaturen in kurzer Hose. WIR haben Regen, Schnee, Graupel und Sturm bei Temperaturen kaum über Null.
    Sehr schöne Fotos, Dankeschön!
    Viele liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, ihr Lieben,

    schön, dass ihr euch mal wieder meldet und
    gleich so niedliche Bilder ins Netz stellt.
    Das sieht ja echt drollig aus, wie die süße
    Haley sich als Hund betätigt.
    Ich kann mir vorstellen, dass sich dein Mann
    darüber freut!!!
    Das Wetter scheint ja bei euch schön sonnig und
    warm zu sein. Bei uns ist leider das Gegenteil
    der Fall. Allerdings soll morgen die Sonne scheinen und es wärmer werden. Lassen wir uns
    also überraschen!!!
    Ich wünsche euch und den beiden Katzenmädchen
    ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße von
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr beiden! Ich muss gestehen, die Bilder sind schon über eine Woche alt... In der letzten Woche hat sich der April bei uns ein ganzes Jahr durch den Kopf gehen lassen. Von Schnee, Hagel über Regen und Sonnenschein War auch hier alles geboten. Also keine Sorge ;)

    Ja, liebe Bärbel, für Hunde muss man geboren sein. Meine Mutti hat ihren Willy und der ist wirklich zum Niederschmusen. Aber auch ich muss sagen, dass Katzen wesentlich pflegeleichter sind. Und sie sind mir ähnlicher als Hunde :P Ich mit meinem Sturschädel kann ihr Verhalten sehr gut verstehen. Ein Hund, der tut was er soll, ist zwar sehr liebenswürdig...

    Danke für eure Kommentare! :x

    AntwortenLöschen
  4. Wir wussten doch schon immer, dass die Miezekuh nicht von dieser Welt ist ;-) Vielleicht ist sie ja ein Spion! *feststell* Ein Stöckchenholer im Miezenkostüm, um das Linchen auszuspionieren! - Ach du dicke Katz! :-O
    Schnurrer Engel und Teufel

    AntwortenLöschen